Zentrale: 0228 - 280 47 27 info@paine-prevention.de

Impressum

Paine Prevention

Havelstrasse 6
53127 Bonn
Fon 0228 – 280 47 27
Fax 0228 – 280 46 13

Inhaberin:
Claudia Paine

Amtsgericht Bonn
USt.Id-Nr. DE-301840455
D-U-N-S ® Nummer: 31420437

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Claudia Paine

Allgemeine Datenschutzerklärung
Stand Mai 2018

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und Geltungsbereich

PAINE Prevention nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Sie daher in diesen Datenschutzhinweisen darüber unterrichten, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten,

  • wenn Sie unsere Website besuchen
  • wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen
  • wenn wir für Sie tätig werden

Unsere Hinweisverpflichtung ergibt sich aus dem Telemediengesetz (TMG), dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV), der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Verantwortlich im Sinne der DSGVO und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

PAINE Prevention
Inh. Caudia Paine
Havelstrasse 6
53127 Bonn

PAINE Prevention ist nicht verpflichtet einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Bei Fragen zum Datenschutz bei PAINE Prevention steht Ihnen die Inhaberin Claudia Paine als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter der oben genannten Anschrift oder unter

info@paine-prevention.de.

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten über unsere Website

2.1 Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Website http://www.paine-prevention.de besuchen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres
  • Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2.2 Einsatz von Cookies auf unsere Website

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sog. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden mit Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um die Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder der stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

2.3. Nutzung unseres Kontaktformulars auf unserer Website

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben legitimen Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

2.4 Anmeldung für  Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E – Mail – Adresse auch dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer Postanschrift oder einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit per E-Mail, Telefonanruf, Telefax oder Brief möglich.

  1. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sog. Social-Media Plug-ins der sozialen Netzwerke

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Like-Button”)
  • LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland und
  • XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland

ein, um PAINE Prevention hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutz-konformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

3.1 Facebook

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin von Facebook eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, abrufbar unter:

https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto auszuloggen.

3.2 LinkedIn

Unsere Website nutzt Komponenten des Netzwerks LinkedIn. Bei jedem einzelnen Aufruf unserer Website, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt.

Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Webauftritts gerade besucht wird. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn, abrufbar unter:

http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
3.3 XING

Unsere Website nutzt Komponenten des Netzwerks XING. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in den Datenschutz-hinweisen von XING, abrufbar unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten bei allgemeinen Anfragen

Sollten Sie mit uns via E-Mail, Telefax, Telefon oder Brief in Verbindung treten, nutzen wir Ihre Angaben zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur zweckbezogenen Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden, sofern sie nicht noch für die Vorbereitung oder Durchführung eines Vertrages mit Ihnen benötigt werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der angemessenen Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage. Erfolgt Ihre Anfrage zur Vorbereitung/Anbahnung eines Vertragsabschlusses mit Ihnen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO alternative Rechtsgrundlage.

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Tätigkeit für Sie

Im Rahmen unserer Tätigkeit für Sie verarbeiten wir u.a. folgende personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen oder die wir im Rahmen unseres Auftrags erheben:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse(n)
  • Anschrift(en)
  • Telefonnummer(n) (Festnetz und Mobilfunk)
  • Bankverbindungen
  • Steuerdaten
  • weitere Informationen, die für die Durchführung Ihres Auftrags erforderlich sind.

Die Datenverarbeitung erfolgt, um

  • Sie als Auftraggeber zu identifizieren
  • mit Ihnen zu korrespondieren
  • unsere Leistungen abzurechnen
  • Sie über unsere Veranstaltungen zu informieren
  • unsere Rechte gegen Sie geltend zu machen

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage oder Auftragserteilung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO zu den oben genannten Zwecken für die angemessene Auftragsdurchführung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erforderlich.

Die papiergebundenen Daten werden nach Ablauf von 10 Jahren vernichtet, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO aufgrund von zivilrechtlichen, steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO eingewilligt haben. Die digitalen Daten bleiben u.a. zur Durchführung der Kollisionskontrolle erhalten.

  1. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Nur soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO erforderlich ist, werden die Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe von Daten an unsere Vertragspartner, zwecks Durchführung der Ihnen übertragenen Aufgaben, entsprechend den vertraglichen Vereinbarungen mit dem jeweiligen Auftraggeber.

Die weitergegebenen Daten dürfen vom Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Ihr Widerrufsrecht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO auszuüben.
  • Ihr Beschwerderecht gemäß Art. 77 DSGVO gegenüber der Aufsichtsbehörde auszuüben.
  • gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfolgende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit zu Ihren Gunsten Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an

info@paine-prevention.de.

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und der Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.paine-prevention.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Verweise und Links zu fremden Webseiten

Diese Internetseite kann Verweise (Links) auf andere Internetseiten enthalten. Die anderen Internetseiten sind ausserhalb unserer Kontrolle und wir übernehmen daher keinerlei Verantwortung für den Inhalt, einschließlich aller Änderungen, Aktualisierungen oder weiterer Verweise auf diesen anderen Internetseiten. Diese Verweise werden Ihnen nur als Nutzungserleichterung angeboten, und die Aufnahme irgendeines Verweises bedeutet nicht, dass er etwa von dieser Internetseite empfohlen würde. Sie sind verantwortlich für die Folgen, die sich aus der Ansicht dieser anderen Seiten ergeben.

Garantieausschluss

Alle Informationen auf dieser Internetseite wurden sorgfältig zusammengestellt, um sicherzustellen, dass diese Informationen zutreffend und richtig sind. Indem Sie diese Internetseite nutzen, bestätigen Sie jedoch ausdrücklich, dass Sie diese Internetseite auf eigenes Risiko nutzen. Bei der Nutzung dieser Internetseite sind direkte oder indirekte Garantien aller Art grundsätzlich ausgeschlossen. Es wird keinerlei Garantie dafür übernommen, dass die Internetseite ununterbrochen oder zur rechten Zeit zur Verfügung steht, fehlerfrei oder sicher ist, oder dass sie Ihrem Bedarf entspricht. Informationen, herunterladbare Dateien oder Ratschläge auf dieser Internetseite, ob schriftlich oder mündlich, obliegen Ihrer eigenen Beurteilung und Ihrem eigenen Risiko. Ausserdem besteht die Möglichkeit, dass unbefugte Zusätze, Streichungen oder Änderungen von dritter Seite an dieser Internetseite angebracht werden könnten. Sie allein sind verantwortlich für die Folgen, die sich aus dem Herunterladen oder dem Erhalt von Informationen von dieser Internetseite ergeben, einschließlich irgendwelcher Folgen für Daten oder Computersysteme.

Haftungsausschluss

Wir haften in keinem Fall für entgangene Gewinne oder irgendwelche direkten oder indirekten speziellen oder zufälligen Schäden oder Folgeschäden, entstanden durch die, oder in Verbindung mit der Nutzung dieser Internetseite oder durch die fehlende Nutzungsmöglichkeit dieser Internetseite. Das gilt auch, wenn wir von der Möglichkeit solcher Schäden unterrichtet wurden.

Änderungen zum Haftungsausschluss

Dieser Haftungsausschluss kann von Zeit zu Zeit nach unserem eigenen Ermessen verändert werden, und zwar mit oder ohne ausdrücklichen Hinweis an irgendeinen Nutzer, indem die veränderten Bedingungen auf unserer Internetseite eingetragen werden. Alle veränderten Bedingungen werden automatisch 20 Tage nach Eintrag wirksam. Indem Sie diese Internetseite nutzen, binden Sie sich an solche Änderungen oder Überarbeitungen. Sie sollten daher von Zeit zu Zeit diese Internetseite besuchen, um sich über die aktuelle Version dieser Nutzungsbedingungen zu informieren.